Bildergalerie  

   

titleAm Mittwoch, dem 20.12. 2017, haben wir aus Milchgläsern Rentiere für unsere Eltern gebastelt.

Nachdem wir die Milchgläser fertig gewaschen und getrocknet hatten, erklärte uns Hr. Prof. Müller, wie wir aus den kleinen Gläsern Rentiere herstellen können. Zuerst haben wir Kulleraugen und Nasen aus roten Holzperlen mithilfe von Fr. Prof. Niesenbachers Heißklebepistole aufgeklebt. Das Geweih waren Pfeiffenputzer, die um den Flaschenhals gewickelt wurden. Inzwischen kaufte Fr. Prof. Urach die Süßigkeitenabteilung des Lidls leer. Mit den gekauften Maltesern und Dragee Keksis wurden die Flaschen dann befüllt.

Es hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass die Geschenke unseren Eltern gefallen werden.

 

Marie Pichler und Simona Umschaden, 2E

 

 

Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
Rentier-Werkstatt in der TABE Rentier-Werkstatt in der TABE
   
© BG-Rein, Pei