Auch dieses Jahr gab es wieder einen Peerstag für die ersten Klassen. Das Ziel war, den Erstklässler/innen die Themen Gesundheit, Wohlbefinden, Ernährung und Sicherheit näher zu bringen. Dazu kamen ältere Schüler/innen in die Klassen und beschäftigten sich einen Tag mit den Jüngeren.

 

Wie jedes Jahr war es ein Riesenerfolg. Alle haben sich sehr engagiert und wir sind uns sicher, dass die Erstklässler/innen viel lernen konnten.

Wir betreuten zwei Gruppen aus der 1c und 1d, mit denen wir Plakate über gesundes Essen und soziale und seelische Gesundheit gestalteten, ein Spiel zum Angst- und Problemlösen machten und die Notwendigkeit von Fahrradhelm und der richtigen Fahrradausstattung besprachen. Etwas, das besonders vielen Schülern gefallen hat, war, dass Fr. Prof. Beder bereit war,  mit ihnen in der Tagesbetreuung ein gesundes Müsli aus Haferflocken, Joghurt, geriebenen Äpfeln und Bananen zu machen.

Wir hatten alle viel Spaß, konnten aber auch ernstere Themen besprechen und obwohl uns die Erstklässler/innen nicht kannten, schenkten sie uns viel Vertrauen und verhielten sich uns gegenüber wirklich respektvoll.

Zu den Bildern

Katharina Klaus und Michaela Meißl, 7b

   

Auszeichnungen

Bild   kompetenzzentrum   Schulsportguetesiegel2017 k    Logo eEducation 2016 keEducation Expert k


Schulbuffet auszeichnung 
Gesundes Schulbuffet

 

Partner der Schule

Prog_llL   Sparkling Science Karl Franzens Universität Graz  FHJoanneum k
 

 

© BG-Rein, Pei