Am 24.6.2015 stattete eine Abordnung von 57 Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen, den sogenannten „Xundis des BG Rein“, in Begleitung von Frau Mag.a Gudula Brandmayr, Mag. Gert Linhofer und Frau Sabine Distl vom Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE Frau Bundesminister Mag.a Johanna Mikl-Leitner einen Besuch im Innenministerium in Wien ab.

Im Februar 2015 hatte Frau BM Mikl-Leitner im Zuge eines Besuches am BG Rein eine Einladung nach Wien ausgesprochen und mit Unterstützung des Elternvereines, der dankenswerterweise den Großteil der Buskosten übernahm, sind die Xundis dieser Einladung gerne gefolgt. Bei ihrem Ausflug erhielten sie eine Führung durch das Innenministerium, welches sich in der Herrengasse im „Modeneser Palast“, einem stattlichen Palais aus dem 15.Jahrhunderrt, befindet und konnten im Anschluss einer Spezialvorführung der WEGA, einer Sondereinheit der österreichischen Polizei, in der Rossauer Kaserne beiwohnen. Beeindruckend war es, in diesem Zusammenhang zu sehen, wie vielfältig die Aufgabengebiete der österreichischen Polizei sind und wie wichtig eine gute Ausbildung, eine perfekte Vorbereitung und effiziente Ausrüstung für den Einsatz ist.

Mag.a Gudula Brandmayr

zu den Bildern

   

Auszeichnungen

Bild   kompetenzzentrum   Schulsportguetesiegel2017 k    Logo eEducation 2016 keEducation Expert k


Schulbuffet auszeichnung 
Gesundes Schulbuffet

 

Partner der Schule

Prog_llL   Sparkling Science Karl Franzens Universität Graz  FHJoanneum k
 

 

© BG-Rein, Pei