Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden - Projekte, Workshops und Veranstaltungen im Schuljahr 2015/2016

  • Aktion „Große helfen Kleinen“: Eltern- und Kinderschulführungen zum Schulstart am BG Rein von OberstufenschülerInnen des BG Rein (14. September 2015)
  • Umfassende schulärztliche Untersuchung von Dr. Susanne Presinger und Dr. Freya Wohlesser inklusive kinderorthopädischer Diagnostik (12. Oktober 2015)
  • Xundistag/Gesundheits- und SicherheitssprecherInnentag durchgeführt von Mag. Gudula Brandmayr in Kooperation mit Sabine Distl, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE, Christoph Mandl, AUVA Steiermark, Dr. Robert Mischak und DI Dr. Harald Burgsteiner, FH Joanneum, ehealth Institut (11. November 2015)
    Xundis 2015

    2016Gesundheitssprechertag1

    2016Gesundheitssprechertag2

  • Besuchsdienst im Geriatrischen Gesundheitszentrum der Stadt Graz für die 5. Klassen in Zusammenarbeit mit Dr. Eva Zurl (4. November 2015 bis 10. Februar 2016)
  • Sicherheitsüberprüfungen der Schule durch die Firma ASZ im Auftrag des Landesschulrates in Zusammenarbeit mit den Schulwarten und der Sicherheitsvertrauensperson Mag. Gudula Brandmayr (November 2015, März und Juni 2016)
  • Präsentation der REVOST-Gesundheits- und Sicherheitsaktivitäten durch die Xundis am Tag des Gymnasiums (13. November 2015)
  • Freiwilliger 16-stündiger Erste Hilfe Kurs für SchülerInnen der 6. Klassen durchgeführt vom Jugendrotkreuzreferenten Mag. René Maier (6./13./27./28. November 2015)
  • Workshop zum Thema Gesunde Jause für zwei erste Klassen im Rahmen des Biologieunterrichts von Mag. Natascha Kogler in Kooperation mit der HLW Deutschlandsberg (1. Dezember 2015)
  • Präventionsprojekt MONEYtalk(s) - Workshop der Schuldnerberatung Steiermark für die 5. Klassen (4. Dezember 2015)
  • Erstellung eines Gesundheits- und Bewegungsprofil durch Mag. Christian Dillinger für SchülerInnen der 1. Klassen (Untersuchung am 11. Dezember 2015, Elternabend mit den Ergebnissen am 28. April 2016)
  • Präsentation von REVOST-Gesundheits- und Sicherheitsaktivitäten durch die Xundis am Tag der offenen Tür des BG Rein (22. Jänner 2016)

    2016Tag der offenenGruppenbild

    2016Tag der offenen1

    2016Tag der offenen2

  • Workshop „Abenteuer Liebe“ für die 4. Klassen organisiert von Mag. Elisabeth Waldner (1./4. Februar 2016)
  • AUVA-Safety Guide-Programm beim Schulschikurs aller 3. Klassen (1.-6. Februar 2016)
  • Lernen lernen Workshops für die ersten Klassen durchgeführt von Mag. Brunhilde Nduefuna-Maier und Dr. Martina Gruber (4./12. Februar 2016)
  • WEBPEERS- Safer Internet Workshops von Katharina Lischnig und Julia Aichinger für Schüler und Schülerinnen der 2. Klassen (8./11./12. Februar)
  • Safer Internet Vortrag und Workshop für alle 3. Klassen von Hans-Peter Schume, LPD Stmk., Assistenzbereich Kriminalprävention (12. Februar 2016)
  • Mentaltraining als Bestandteil des BG Rein Qualifizierungsprogrammes „Fit 4your job“ für die 5. Klassen durchgeführt von Mag. Katharina Egger (23.-26. Februar 2016)
  • Peerstag-Vorbereitungsworkshop mit den Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen der 4. bis 8. Klassen durchgeführt von Mag. Gudula Brandmayr und Sabine Distl, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE (25. Februar 2016)
    Peerstage Workshop

    2016Peerstage7

  • GKK Workshop zur gesetzlichen Krankenversicherung für die 4. Klassen von Mag. Markus Samberger und Doris Gollner, Stmk. Gebietskrankenkasse (2./3. März 2016)
  • Peerstage für alle 1. Klassen – Einführung in die Themen Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden durch die Xundis der 4.-8. Klassen (9./10. März 2016)
    Peerstage Workshop

    2016Peerstage2

    2016Peerstage4

    2016Peerstage5

    2016Peerstage6

  • AUVA Bleib am Ball Koordinationstraining für die 2. Klassen (16. März 2016)
    2016AUVA Bleib am Ball

  • Brandschutzschulung für alle Lehrerinnen und Lehrer durchgeführt vom Brandschutzbeauftragten des BG Rein Hannes Koch (11. April 2016)
  • Workshop „Verrückt? Na und! Seelisch fit in Schule und Ausbildung“ für die 7. Klassen organisiert von Mag. Ulrike Ferstl (19. April 2016)
  • ÖBB Workshops zur Bahnsicherheit für die 3. und 4. Klassen mit Walter Prettenthaler, ÖBB Infrastruktur (26./27.April 2016)
  • Zeitmanagement Workshops für die 5. Klassen mit DI Dr. Andreas Strempfl, Sozialversicherung der Bauern (26./27. April 2016)
    2016SVB Zeitmanagement
    BG Rein Denise Prietl, Daniela Fruhwirth, Lara Eibl (Foto - Edith Ertl)

  • Teilnahme von Mag. Gudula Brandmayr am 2. Kongress für Schulgesundheit mit Workshops zu den Themen Gesunde Lernumgebung – Einfluss des Raumklimas, Umgang mit Radikalismus und Aufklärung, Störungen der Aufmerksamkeit und Sozialen Wahrnehmung, Essstörungen – ein Update, Vienna Austria Center (29. April 2016)
  • Biologieexkursion zum Thema „Gesunde Ernährung“ für die 4. Klassen organisiert von Mag. René Meier (2. Mai 2016)
  • Exkursion der Xundis der 1. und 2. Klassen zum SAPPI Global Awareness Safety Day 2016 in Gratkorn unter dem Motto „I see, I say, I listen – Project 0 injuries!”
    2016SAPPI Sicherheitstag1

    2016SAPPI Sicherheitstag2

    2016SAPPI Sicherheitstag3

    2016SAPPI Sicherheitstag4

  • Aktionstag zum Thema Lungengesundheit am LKH Hörgas-Enzenbach für die 6. Klassen anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Hauses Enzenbach (28. Juni 2016)
  • Arbeitsmedizinisches Angebot für Lehrerinnen und Lehrer - Logopädische Sprechstunde „Meine Stimme – mein Kapital“ von Claudia Graf (30. Juni 2016)
  • Unter- und Oberstufensporttag organisiert von der Schülervertretung des BG Rein (am 1. und 6. Juli 2016)
  • Kooperationsprojekt mit dem eHealth Institut der FH Joanneum und GROSSE SCHÜTZEN KLEINE zur Entwicklung einer Sicherheits-APP zur Meldung von Beinaheunfällen und Gefahrenstellen: Zusammenarbeit zwischen REVOST und den Xundis des BG Rein, WPF-Informatik-SchülerInnen der 7. Klassen unter Anleitung von Mag. Simon Hödl und StudentInnen des eHealth Lehrganges an der FH Joanneum unter Betreuung von DI Dr. Harald Burgsteiner (August 2015 bis Juli 2016)
    2016Safety App1

    2016Safety App2

  • Erarbeitung der Application des BG Rein als International Safe School Community mit dem Ziel der Zertifizierung im Frühjahr 2017 (umfassender Aktivitätenbericht der Jahre 2011 bis 2016 inklusive Unfalldatenanalyse erstellt von Mag. Gudula Brandmayr)
  • Laufende Angebote des schulärztlichen Dienstes (Gesunde Ernährung, Sucht und Depression, Sexualität und Verhütung, Kommunikation und Selbstbehauptung, Entspannung und Konzentration, Sport und Gewicht, Erste Hilfe und Psychische Erste Hilfe)
  • Mediation und Konfliktmanagement für einzelne Klassen bei Bedarf, Beratung und Hilfe durch die Schülervertrauenspersonen, Unterricht im Klassenzimmer im Freien je nach Möglichkeit und Bedarf

Mag. Gudula Brandmayr
Generalsekretärin REVOST -
Verein zur Förderung von Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden

   

Auszeichnungen

Bild   kompetenzzentrum   Schulsportguetesiegel2017 k    Logo eEducation 2016 keEducation Expert k


Schulbuffet auszeichnung 
Gesundes Schulbuffet

 

Partner der Schule

Prog_llL   Sparkling Science Karl Franzens Universität Graz  FHJoanneum k
 

 

© BG-Rein, Pei