Das Schülerliga Fußballteam belegt nach einer 1:2 Niederlage gegen das Team der SMS Bruckner den 2. Platz im Landesfinale 2016/17!

Einen Bericht von Steiermark heute (Mittwoch, 31.05.) finden Sie hier!

Hier ein kurzer Bericht:

 

Eine fußballerische höchst erfolgreiche Schülerligasaison für das Team vom BG Rein fand ihren Höhepunkt im Landesfinale der Steiermark. Gespielt wurde gegen das Team der SMS Bruckner im Grimmingstadion (Bad Mitterndorf) nicht nur um den Landesmeistertitel, sondern auch um den begehrten Platz für das Bundesfinale. Neben zahlreichen Familiemitgliedern der Spieler unterstütze auch eine große Fangruppe von Schülerinnen und Schülern des BG Rein lautstark ihre Fußballer.

Am Beginn der 1. Halbzeit gelang es den Spielern gut, die Gegner vom Strafraum fern zu halten und vereitelten jede Chance. Trotz guter Umsetzung der defensiven Strategie, gelang der 0:1 Führungstreffer. Das Team ließ sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen und verteidigte weiterhin konsequent. Die Spieler fanden zurück ins Spiel und so ergaben sich gute Kontermöglichkeiten für den Ausgleichstreffer. Kurz vor Schluss der 1. Halbzeit trafen jedoch die Gegner nach einem langen hohen Ball zum 0:2 Pausenstand.

Ziel in der 2. Halbzeit war es, weiterhin die Räume für das gegnerische Team in der Mitte eng zu machen und sie auf die Seite zu drängen. Dies gelang hervorragend. Eine Umstellung im Mittelfeld brachte im Verlauf des Spieles den nötigen Schwung, um mehr gefährlichere Kontermöglichkeiten herausspielen zu können. Die viele Laufarbeit der Spieler wurde in der 55 Minute belohnt. Felix M. schoss einen Freistoß geschickt von der Mittellinie hoch zur 16er Linie der Gegner. Martin G. konnte im Luftduell den Ball für sich gewinnen und nützte eiskalt mit einem satten Schuss diese Möglchkeit zum 1:2 Anschlusstreffer aus. Die mitgereisten Fans jubelten lautstark im Stadion und motivierten mit ihren Zurufen ihre Mannschaft. Die Spieler der SMS Bruckner wurden nervös, denn nun waren die Jungs vom BG Rein am Drücker! Eine hochspannende Schlussphase begann. Trotz größtem Einsatz aller Spieler gelang der Ausgleichstreffer nicht. Endstand: 1:2 für das Team der SMS Bruckner. Das Team vom BG Rein belegt somit den 2. Platz von 132 teilnehmenden Schulteams in der Steiermark! Ich gratuliere herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

An dieser Stelle möchte ich mich von den Spielern des Jahrganges 2004 verabschieden. Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz und Kampfgeist für das Team vom BG Rein! Ich wünsche euch bei eurer sportlichen Karriere weiterhin alles Gute!

Großer Dank geht auch an den Elternverein und den Club Pro-Re für die Unterstützung bei Fahrt- und Schiedsrichterkosten, sowie an alle Kolleginnen und Kollegen des BG Rein, die die einzelnen Spieler und das Team unterstützt haben!

Gert Linhofer, stolzer Betreuer

PS: Nach der Saison, ist vor der Saison! Schülerligatraining: jeden Mittwoch von 14:25 - 16:05

   
© BG-Rein, Pei