2011/12

In der heutigen Welt, die von moderner Technik regiert wird, ist es besonders wichtig nicht den Anschluss an die jüngere Generation zu verpassen.

Wir hoffen, Sie haben sich ein (gutes) Bild von unserer Schule machen können!

zu den Schnappschüssen

Sehr geehrte Eltern,

im Namen des Kollegiums des BG Rein möchte ich mich herzlich dafür bedanken, dass Sie in so großzügiger Weise Speisen und Getränke für unser Buffet am Tag der offenen Tür bereitgestellt und damit zum Gelingen dieses für uns so wichtigen Tages beigetragen haben!

R. Oswald

Die absolut sauberste und am besten gepflegte Klasse des BG-Rein und damit die Siegerin des Wettbewerbs im 1. Semester ist die 3a!
Herzlichen Glückwunsch!

PS.: Der Wettbewerb ist in der 2. Runde.

Lukas WESS (8a) belegte mit seinem Text im steirischen Philosophie-Essay-Wettbewerb bei 42 ausgewählten Texten aus 23 teilnehmenden Schulen den hervorragenden 3. Platz und konnte sich damit die Teilnahme am österreichischen Bewerb in Salzburg (25.3.-28.3.2012) sichern. In vier Stunden war ein philosophischer Essay zu einem von vier Themen zu schreiben.

Von unserer Schule nahmen Lukas WESS (8a), Manueal MENAPACE (8a) und Hanna TRZESNIOWSKI (8b) teil. Alle Teilnehmer verfassten sehr überzeugende Essays, kreativ und scharf durchdacht. Die internationale Philosophie-Olympiade, für die sich maximal zwei österreichische SchülerInnen qualifizieren können, findet heuer in Oslo statt. Wir gratulieren recht herzlich und wünschen viel Glück für Salzburg!

Mag. Ferstl Ulrike

siehe auch: www.philolympics.at

Der Text:

Wir bedanken uns herzlich bei allen Firmen, bzw. Eltern, die uns bei der Berufsorientierungsmesse am 16.2.2012 so engagiert geholfen haben und damit wesentlich zum guten Gelingen beigetragen haben!

Herzlichen Dank an:

Frau Mag. Schappek (Pharmazie)
Herrn Mag. Obetzhofer (Gericht)
Herrn Kainz (Bankenwesen)
Frau Dienstleder (Modebranche K&Ö)
Herrn Taschler + Co (Luftfahrt + Bundesheer)
Univ.Prof.Dr. Heinz Krenn (Physiker)
Florian Suppan (Polizei)
Frau Mag. Steinhart (Frauenhaus)
Herrn Robert Preis (Journalismus – G7)
Frau Mag.Trzesniowski (Dolmetsch)
Frau Maurer Elke BAKK. (Soziale Arbeit)
Frau Jungwirth Sabine (Politikerin)
Frau Dr. Klasnic (Ärztin)
Herrn Dr. Klasnic (Rechtsanwalt)
Herr Prabitz Gerald (Eventmanagement)
Vertreter der KFU
Vertreter der TU
Vertreter der FH-Joanneum

Trotz eisiger Kälte wagten sich 26 SkiläuferInnen und 6 SnowboarderInnen aus dem BG Rein zu den 33. Schulskimeisterschaften der Bezirke Graz und Graz-Umgebung nach Wald am Schoberpass. Bei wechselhaften Wetterbedingungen stürzten sich die SchülerInnen den anspruchsvoll gesetzten Riesentorlauf hinunter.

Am Zeugnistag vor den Semesterferien war es wieder soweit: zum zweiten Mal starteten wir unseren Speedwettbewerb der Mathematik.  Der Wettbewerb fand für alle ersten und zweiten Klassen statt.

ll1Nach langer Vorbereitungszeit führt die 7b ihr Theaterstück auf und lädt alle ein, eine Vorführung zu besuchen.

 

Vorführungen:

Freitag 20. April 2012 um 19:00 Uhr

Samstag 21. April 2012 um 19:00 Uhr

Sonntag 22. April 2012 um 15:00 Uhr

Im Hoke Saal

 

Karten erhältlich in der 7b oder

unter: 0664/2010185

Ballarinaturnier – Fußballmeisterschaft der Mädchen

Bunt zusammengewürfelt war sie, unsere Mannschaft, die sich spontan für das Ballarinaturnier formierte. Nach einem gemeinsamen Training machten sich 12 Mädchen am 16.5.2012 auf den Weg zum Turnier in die Murauer Bier Arena des StFV in Graz und erlebten Aktion, Spaß und Teamgeist in den Spielen gegen elf Mannschaften fußballbegeisteter Mädchen.

"Liebe(r) Lügen" / Theateraufführung der 7b / Kritiken der 2a

 

In diesem Theaterstück, das sich in einem Hotelzimmer abspielte, ging es um nichts anderes als das Lügen.

   
© BG-Rein, Pei