2017/18

EINLADUNG

24.November 2017, 10:00 Uhr
Gemeinderatssitzungssaal des Grazer Rathauses

SparklingScience tIn schon fast alter Tradition nimmt das BG Rein an einem Projekt von
Sparkling Science >
Wissenschaft ruft Schule
Schule ruft Wissenschaft

teil.

Sparkling Science ist ein Forschungsprogramm des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, das seit 2007 einen unkonventionellen und in Europa einzigartigen Weg der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung beschreitet, indem  Wissenschafterinnen und Wissenschaftler Seite an Seite mit Jugendlichen an aktuellen Forschungsfragen arbeiten.

Wir danken den Firmen, die sich an der Schulsponsoringaktion der ÖSTERREICHISCHEN SCHULSPORTHILFE® beteiligt und großzügig für Anschaffungen für den Sportunterricht gespendet haben.

eineMillSterne

copyright: Caritas Steiermark

 

Wie in den letzten Jahren nimmt auch in diesem Jahr das BG Rein an der von der Caritas initiierten Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“ teil, das in diesem Jahr die Unterstützung von Vorschulkindern in der Slowakai zum Ziel hat. Betreut wird dieses Projekt von Dr. Anna Steiner, einer ehemaligen Lehrerin des BG Rein.

Am 29.11.2017 um 16:00 Uhr wird diese Aktion feierlich mit einem Gottesdienst eröffnet, bei dem es auch die Möglichkeit der Segnung des Adventkranzes geben wird. Um 16:30 Uhr werden gemeinsam die in Sternform aufgestellten Kerzen entzündet, die eine Million Sterne symbolisieren.

Auf euer Kommen freut sich das #EineMillionSterne – Organisationsteam des BG Rein.

 

Das Fußballteam des BG Rein belegt nach einer spannenden und sehenswerten Herbstrunde Platz 1 in der Schülerliga Bezirksmeisterschaft GU-Nord. Hier ein Spielbericht:

Am 10.11. findet steiermarkweit der „Tag des Gymnasiums“ statt – die Gymnasien zeigen, was sie können.

Das BG Rein präsentiert seine Oberstufe.

20.9.2017 - 12:00 Uhr im Hoke-Saal  -> wegen Krankheit des Künstlers verschoben

Für die Oberstufe bis zur 7. Klasse (5A/B/C, 6A/B/C, 7A/B/C) gibt Herr Paul Gulda am 20.9. ein Pianokonzert, bei dem die SchülerInnen neben dem pianistischen Konzertrahmen die Möglichkeit haben, einen Künstler/Pianisten/Komponisten zu befragen und Einblicke in eine Berufssparte zu bekommen, die ansonsten von den Betätigungsfeldern und der Lebenswelt vieler SchülerInnen entfernt ist.

 

   
© BG-Rein, Pei