REVOST

 Reiner Ernährungs und Vorsorgestudie revost

Einer langjährigen Tradition folgend fand im Bundesgymnasium Rein auch in diesem Schuljahr der bekannte "Xundis-Tag" statt. 67 Schüler und Schülerinnen aller Schulstufen wurden am 29. Oktober 2019 in den Grundlagen der Kinesiologie sowie im richtigen Verhalten beim Busfahren geschult.

In Kooperation mit GROSSE SCHÜTZEN KLEINE und der tatkräftigen Unterstützung der am BG Rein beschäftigten Pädagoginnen Maga. Gudula Brandmayr, Maga. Yvonne Mayr und Maga. Brunhilde Nduefuna-Meier wurde sowohl den erfahrenen als auch den neuen Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen ein umfangreiches Programm geboten.

SC8101 TopLogoIm Schuljahr 2018/19 organisierte unsere Schule gemeinsam mit dem SeneCura Sozialzentrum in Gratkorn ein Besuchsdienstprojekt, an welchem ich mitwirken durfte.
Wir wurden am Beginn des Projektes zu einem Herbstfest ins SeneCura Sozialzentrum eingeladen, bei dem wir uns mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Zentrums bekannt machten und uns entscheiden konnten, wen wir in den nächsten Monaten regelmäßig besuchen möchten.

Aktionstag am 25.02.2019 beim ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Lang/Lebring
„TUNE-IT? Mopedtuning – Die Verlockung des Schraubens:
Motivation, Möglichkeiten, Auswirkungen“

Am 30.01.2019 schulten ausgebildete Ersthelfer und Gesundheits- und Sicherheitssprecher alle Schüler und Schülerinnen der 1. Klassen zu den wichtigsten Maßnahmen der Wiederbelebung. Dem Aktionstag ging ein Vorbereitungsworkshop mit den Biologieprofessoren und Experten zur Ersten Hilfe am BG Rein unter Anleitung von Dr. Wolfgang Hansel voraus. 

Der Gesundheits- und SicherheitssprecherInnentag (XundisTag) am BG Rein fand am Mittwoch, 7. November 2018, statt.

Im Zuge des Gesundheits- und Sicherheitstages am Freitag, 29.6.2018, wurde die Schule – d.h. vereinzelte Klassen im Hauptgebäude, im Speicher, der Speicherhof, der Stiftsvorplatz, der große Busparkplatz, der HOKE-Raum sowie die Turnsäle mit einem umfassenden Programm zu Sicherheit und Gesundheit bespielt.

SC8101 TopLogoAuch im Schuljahr 2017/18 haben sich SchülerInnen der Oberstufenklassen des BG Rein für einen Besuchsdienst im SeneCura Sozialzentrum angemeldet. Auf Initiative von Frau Martina Hein, Frau Evelyn Schantl und Herrn Patrick Helmer vom SeneCura Sozialzentrum in Gratkorn haben im Wintersemester 12 SchülerInnen der 5. und 6. Klassen im Rahmen ihrer wöchentlichen Besuche eine persönliche und oft auch berührende Beziehung zu den ihnen zugeteilten Menschen aufbauen können. Im Zuge der Schlussbesprechung erhielten sie nun am 12.04.2018 ihre Zertifikate, mit denen ihr soziales Engagement gewürdigt wurde. Der/Die eine oder andere wird den Besuch aber auch über den Projektrahmen hinaus weiterführen.

Mag. Gudula Brandmayr

In der BezirksREVUE vom Jänner 2018 berichtet Frau Edith Ertl über den Einsatz der Xundis an der Schule:

Am 07.11.2017 kamen alle 66 Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen des BG Rein zu ihrem alljährlichen Planungstreffen für das Schuljahr 2017/18 zusammen. Der Schwerpunkt lag an diesem Gesundheits- und Sicherheitssprechertag in der Erarbeitung der konkreten Aufgabenbereiche und in der Definition des Rollenverständnisses eines “Xundi”. 

Am 7. November 2017 wurde das BG Rein als erste AHS in Österreich von Herrn Direktor Dr. Hannes Weißenbacher von der AUVA Landesstelle Graz mit dem Alle!Achtung!-Award ausgezeichnet!

   
© BG-Rein, Pei