REVOST

 Reiner Ernährungs und Vorsorgestudie revost

Im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Hauses Enzenbach lud das LKH Hörgas-Enzenbach die 6ab Klasse des BG Rein am 28.06.2016 zu einem Tag der offenen Tür.

22. Jänner 2016:

Im Rahmen des Tags der offenen Tür betrieben die Xundis verschiedene Stationen zu den Themen Gesundheit, Sicherheit und Erste Hilfe.

Herzlichen Dank an Gabriel Hohensinner, 6b, für den Film zum Sicherheits- und Gesundheitstag!

zu den Bildern

Beitrag von Edith Ertl auf Mein Bezirk

Am 11.11.2015 treffen sich die Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen aller Klassen sowie deren StellvertreterInnen zum alljährlichen Planungstreffen für das Schuljahr 2015/2016.

Am Mittwoch dem 8.7.2015 findet am BG Rein zum Schulausklang wieder ein großangelegter Gesundheits- und Sicherheitstag statt. Organisiert von REVOST – dem Verein zur Förderung von Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden am BG Rein – und dem Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE wird allen Schülerinnen und Schülern sowie allen Lehrenden des BG Rein an diesem Tag eine breite Palette an Gesundheits- und Sicherheitsthemen präsentiert.

Am 24.6.2015 stattete eine Abordnung von 57 Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen, den sogenannten „Xundis des BG Rein“, in Begleitung von Frau Mag.a Gudula Brandmayr, Mag. Gert Linhofer und Frau Sabine Distl vom Verein GROSSE SCHÜTZEN KLEINE Frau Bundesminister Mag.a Johanna Mikl-Leitner einen Besuch im Innenministerium in Wien ab.

Mit dem Schuljahr 2014/2015 hat Frau Anja Notdurfter das Schulbuffet am BG Rein übernommen und sukzessive in ein gesundes Schulbuffet umgewandelt. Jeden Tag frisch und selbst gemachte Pizza und Muffins, gesund gefüllte Weckerl sowie ein wertvolles Angebot an Joghurt mit Früchten und gesunden Getränken stehen seither an der Tagesordnung. Am 29.01.2015 wurde Frau Anja Notdurfter und ihr Schulbuffet vom Bundesministerium für Gesundheit als „Gesundes Schulbuffet“ ausgezeichnet.

Vom 4.-10. Mai 2015 unterstützen die Schülerinnen und Schüler des BG Rein mit ihrer Unterschrift den weltweiten Aufruf der UNO für mehr Kindersicherheit im Straßenverkehr.

LogoAm 21. Mai 2015 kamen Herr Max Vosskuhler, Vorsitzender der International Safe Schools und Herr Milton Adamson, stellvertretender Vorsitzender der International Safe Schools, aus Phoenix, Arizona, USA nach Rein, um die Bemühungen des BG Rein im Bereich Gesundheitsförderung und Sicherheit zu begutachten.

9. und 10. März 2015

Am 9. und 10. März 2015 fanden die sogenannten „Peerstage“ der „Xundis“ statt. Erfahrene und engagierte Gesundheits- und SicherheitssprecherInnen der vierten bis achten Klassen führten an zwei Vormittagen die neuen SchülerInnen der ersten Klassen ein.

   
© BG-Rein, Pei